Theoretische Rollerprüfung

Wie bereite ich mich auf die theoretische Prüfung vor?

Früher wurden für die Vorbereitung auf die theoretische Prüfung oft Kurse fürs "bögelen" besucht oder hunderte von Prüfungsfragebögen ausgefüllt. Heute kannst Du deutlich schneller, einfacher und günstiger lernen. Mit der AutoDriver Lernsoftware hast Du nicht nur die Möglichkeit zu Hause zu lernen. Du kannst auch problemlos mit Deinem mobilen Gerät (Smartphone, Tablet etc.) mit dem App zum Lernprogramm (drei Monate gratis Zugang) unterwegs lernen.

 

Damit bestehst Du die theoretische Motorrad- und Rollerprüfung garantiert auf Anhieb.
Lernsoftware für die theoretische Motorrad- und Rollerprüfung

 

Wie läuft die theoretische Motorrad- und Rollerprüfung Kat. A1 ab?

Die theoretische Prüfung der Basistheorie wird am Computer oder Tablet abgenommen und dauert 45 Minuten. Die theoretische Prüfung für Motorrad und Roller Kat. A1 ist im Grunde die gleiche wie für Auto Kategorie B. Die Prüfung besteht aus Multiple-Choice-Fragen, bei welchen Du verschiedene Antworten ankreuzen kannst.

Insgesamt musst Du an an der theoretischen Prüfung 50 Fragen innerhalb von 45 Minuten zu 90% richtig beantworten. An der Prüfung kannst Du maximal 150 Punkte erzielen und darfst bis zu 15 Fehlerpunkte haben.

Generell müssen Motorfahrzeugführer zu jeder Zeit Fähigkeiten haben und Verhaltensweisen zeigen, die sie in die Lage versetzen,

  • die Gefahren des Strassenverkehrs zu erkennen und deren Ausmass abzuschätzen;
  • die wichtigsten technischen Mängel, vor allem diejenigen, welche die Verkehrssicherheit beeinträchtigen, an ihrem Fahrzeug zu erkennen und sie in geeigneter Weise beheben zu lassen;
  • alle Faktoren, welche die Fahreignung beeinträchtigen (Alkohol, Arznei- und Betäubungsmittel, Übermüdung) zu kennen und in vollem Besitz der für das sichere Führen des Fahrzeuges erforderlichen Fähigkeiten bleiben.

 

Die Produkte zur Vorbereitung auf die theoretische Rollerprüfung

4 Artikel

pro Seite

4 Artikel

pro Seite