Theoretische Mofaprüfung

Wie bereite ich mich auf die theoretische Prüfung vor?

Früher hat man für die Vorbereitung auf die theoretische Prüfung oft Kurse fürs "bögelen" besucht. Dank der AutoDriver Lernsoftware kannst Du heute schneller, einfacher als auch günstiger lernen. Du kannst sogar auch uneingeschränkt wann und wo immer Du willst lernen. Mit dem Lernprogramm zuhause und mit der zusätzlichen App auf Deinem Smartphone oder Tablet. Mit dem elektronischen Lernmittel bestimmst Du also Dein Lerntempo selbst und kannst Dich somit hervorragend auf die Prüfung vorbereiten.

 

Damit bestehst Du die theoretische Mofaprüfung garantiert auf Anhieb.
Lernsoftware für die theoretische Mofaprüfung

 

Wie läuft die theoretische Mofaprüfung ab?

Die theoretische Mofaprüfung Kategorie M wird am PC oder iPad abgenommen und dauert max. 45 Minuten. Dabei handelt es sich um 30 Multiple-Choice-Fragen, welche durch Ankreuzen einer oder mehreren Antworten gelöst werden können.

Du erhältst für die theoretische Prüfung insgesamt 90 Punkte und darfst Dir maximal 9 Fehler erlauben. Hast Du weniger als 90% der Fragen richtig beantwortet, bestehst Du die Prüfung nicht.

Generell müssen Motorfahrzeugführer zu jeder Zeit Fähigkeiten haben und Verhaltensweisen zeigen, die sie in die Lage versetzen,

  • die Gefahren des Strassenverkehrs zu erkennen und deren Ausmass abzuschätzen;
  • die wichtigsten technischen Mängel, vor allem diejenigen, welche die Verkehrssicherheit beeinträchtigen, an ihrem Fahrzeug zu erkennen und sie in geeigneter Weise beheben zu lassen;
  • alle Faktoren, welche die Fahreignung beeinträchtigen (Alkohol, Arznei- und Betäubungsmittel, Übermüdung) zu kennen und in vollem Besitz der für das sichere Führen des Fahrzeuges erforderlichen Fähigkeiten bleiben.

 

Die Produktepalette für die Vorbereitung auf die Mofaprüfung

4 Artikel

pro Seite

4 Artikel

pro Seite