Motorrad-Lernfahrausweis beantragen

So meldest Du Dich für den Motorrad-Lernfahrausweis an

Möchtest Du an die theoretische Motorradprüfung oder praktische Motorradprüfung zugelassen werden, muss Du zuerst beim zuständigen Strassenverkehrsamt ein Lernfahrausweis beantragen. Eine Liste der kantonalen Strassenverkehrsämter findest Du hier:
Strassenverkehrsämter

Die kantonalen Gesuche für den Lehrfahrausweis findest Du per Klick auf das jeweilige Wappen.

Aargau Aargau Aargau Aargau Aargau Aargau Aargau Aargau Aargau Aargau Fürstentum Lichtenstein Aargau Aargau Aargau

Aargau Aargau Aargau Aargau Aargau Aargau Aargau Aargau Aargau Aargau Aargau Aargau Aargau

 

Folgende Unterlagen gehören zu diesem Gesuch:

  • Ein vollständig und wahrheitsgetreu ausgefülltes Gesuchsformular
  • Einen Sehtest , welcher nicht mehr als 24 Monate zurückliegen darf.
  • Zwei aktuelle, farbige Passfotos im Format 35x45 mm
  • Eine Bescheinigung über den Abschluss eines Kurses der lebensrettenden Sofortmassnahmen ( Nothelferkurs ). Der Kurs darf nicht mehr als sechs Jahre zurückliegen.

Wird das Gesuch erstmals eingereicht, musst Du persönlich bei der Gemeindeverwaltung/Einwohnerkontrolle, dem Polizeiposten oder beim Strassenverkehrsamt vorsprechen und einen gültigen Identifikationsnachweis mit Foto vorlegen. Die mit der Entgegennahme betraute Person prüft und bestätigt mit Stempel und Unterschrift Deine Identität und leitet das Gesuchsformular an die Zulassungsbehörde weiter.

Nach der korrekten Einreichung des Gesuchsformulars, kannst Du Dich für die theoretische Motorradprüfung anmelden .

Weitere beliebte Produkte von AutoDriver

4 Artikel

pro Seite

4 Artikel

pro Seite