Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. IDENTITÄT UND ANSCHRIFT DES VERKÄUFERS
Sie schließen den Kaufvertrag mit BoatDriver GmbH, Hauptstrasse 67, CH-3805 Goldswil ab.

2. EIGENTUMSVORBEHALT
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen im Eigentum der BoatDriver GmbH

3. ANGEBOT, PREISE, BESTELLUNG
Sämtliche Angebote von BoatDriver GmbH sind unverbindlich. Die Preise sind in Schweizer Franken (CHF). Die Verkaufspreise verstehen sich jeweils inklusive MwSt. Allfällige Preisänderungen bleiben jederzeit vorbehalten. Mit seiner Bestellung per Telefon, Telefax, E-Mail oder via Online-Shop gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Vertragsabschluss ab. Der Vertrag kommt mit der Annahme dieses Angebots seitens BoatDriver GmbH per Telefon, Telefax, E-Mail oder durch Lieferung der Bestellung zustande. Abweichungen, Änderungen und Irrtümer bei den im Internet (Online-Shop) vorgestellten Produkte in Bezug auf Design, Verpackung oder technische Eigenschaften bleiben vorbehalten. Das Angebot im Internet zum direkten und kostenpflichtigen Download ist verbindlich. Der Vertrag kommt mit Beginn des entsprechenden Datentransfers durch den Kunden zustande.

4. VERSAND
Alle Sendungen, einschliesslich möglicher Rücksendungen, gehen auf Risiko des Kunden. Verpackungs- und Versandkosten werden dem Kunden in Rechnung gestellt. Die ab Lager verfügbaren Artikel werden in der Regel schnellstmöglich (üblicherweise innerhalb von 1 Arbeitstag) ausgeliefert. Schadenersatzansprüche seitens des Kunden aus verspäteter Lieferung sind ausgeschlossen.

5. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN
Der Kunde hat die Wahl zwischen Zahlung per Debitkarte, Kreditkarte, PayPal oder gegen Rechnung. Bei Download-Produkten ist die Zahlung nur per Debitkarte, Kreditkarte oder PayPal möglich. Die Zahlung per Rechnung ist innerhalb von 10 Tagen ab Rechnungsdatum fällig. Skonti sind ausgeschlossen. Mit Ablauf der Zahlungsfrist gerät der Kunde in Verzug und wird entsprechend gemahnt. Dem Kunden werden Mahnspesen in der Höhe von CHF 20.00 verrechnet.

6. RETOUREN / GARANTIE

6.1 Retoure
Wir garantieren Ihnen, Original-Software und vom Hersteller geprüfte Artikel zu liefern. Bei einer berechtigten Beanstandung (Falschlieferung, Produktionsfehler) tauschen wir Ihnen den betreffenden Artikel gegen ein tadelloses Exemplar um. Senden Sie uns den Artikel mit der Originalverpackung zurück und geben Sie immer den Grund der Rücksendung an. Jegliche Rücksendung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Kunden.

6.2 Geld-zurück-Garantie
Die Geld-zurück-Garantie gilt für die Theorieprüfung bei folgenden Onlinekursen:

  • Online: BoatDriver - Theorie + Prüfungsfragen Motorboot Kat. A/Segelschiff Kat. D
  • Online: BoatDriver - Prüfungsfragen Motorboot Kat. A/Segelschiff Kat. D
  • Online: BoatDriver - Küstenschein (Sportbootführerschein See)
  • Online: BoatDriver - Seefunk SRC
  • Online: AutoDriver - Theorie Kat. A, B, A1
  • Online: MofaDriver - Theorie Kat. M
  • Online: TraktorDriver - Theorie Kat. F, G

Bei Online: BoatDriver- Seefunk SRC und Online: Küstenschein (Sportbootführerschein See) gilt die Geld-zurück-Garantie nur bei der Beantwortung des Fragebogens. Beim Küstenschein gilt die Geld-zurück-Garantie nicht bei den Navigationsaufgaben.
Um die Geld-zurück-Garantie geltend zu machen, müssen folgende Voraussetzungen gegeben sein:

  1. Sie haben 1 Tag vor der offiziellen Theorieprüfung eine Prüfungsreifeanzeige von mind. 90% in unserem Onlinekurs erreicht.
  2. Sie müssen uns innerhalb von 7 Tagen das schriftliche Prüfungsergebnis mit Datum und der Kaufquittung des Onlinekurses im Original per Post einreichen.
  3. Der beim Kauf angegebene Name muss mit dem Namen auf dem Prüfungsergebnis übereinstimmen.

Unter diesen Voraussetzungen wird folgende Geld-zurück-Garantie gewährt.
Wir erstatten Ihnen die Kosten für den Onlinekurs in der Höhe der aktuell geltenden Verkaufspreise im BoatDriver-Shop zurück. Wenn der Onlinekurs als Teil eines Sets gekauft wird, wird Ihnen der jeweilige Einzelpreis zurückerstattet. Auch hier gelten die jeweils aktuellen Verkaufspreise im BoatDriver-Shop.

 

7. RÜCKGABERECHT
Der Kunde kann innerhalb einer Frist von 14 Tagen, nach Empfang, den Artikel ohne Angabe von Gründen zurücksenden. Die Rückgabe erfolgt durch Rücksendung der originalverpackten, unbeschädigten, funktionsfähigen und vollständigen Artikel. Die Rücksendungskosten gehen zu Lasten des Kunden. Der Kaufpreis (ohne Versandkosten)wird dem Kunden zurückerstattet. Wenn der Kunde die Rechnung bereits beglichen hat, erhält er einen Gutschein ein Höhe des Kaufpreises (ohne Versandkosten). Artikel, welche bereits in Gebrauch genommen oder bei welchen die Verpackung geöffnet wurden sowie elektronische Seekarten, Downloadprodukte und virtuelle Produkte wie z.B. Online-Kurse, LiveUpdate-Verlängerungen und App-Zugang-Verlängerungen, fremdsprachige Publikationen sind vom Rückgaberecht ausgeschlossen. Artikel, die speziell für den Kunden bestellt werden sowie Artikel, die im Shop nicht mit  "Sofort verfügbar, Lagerartikel" markiert sind, sind ebenfalls vom Rückgaberecht ausgeschlossen.

8. KUESTENSCHEIN-BUCHUNGEN

8.1 Anmeldung 
Nach Eingang der Anmeldung/Bestellung ist die Buchung definitiv. Die Anmeldung kann per E-Mail, mündlich, schriftlich oder über den Shop erfolgen. Die Kurskosten sind innerhalb von 10 Tagen fällig.

8.2 Annullation
Ist der Prüfungstermin noch nicht definiert worden und/oder die Dienstleistungen noch nicht bezogen worden, betragen die Annullationskosten 35 % des gesamten Kurspreises. Bei der Annullation bis 30 Tage vor Prüfungstermin bzw. Kursbeginn betragen die Annullationskosten 50 % des gesamten Kurspreises. Bei der Annullation bis 14 Tage vor Prüfungstermin bzw. Kursbeginn betragen die Annullationskosten 100 % des gesamten Kurspreises.

Die Prüfung hat innerhalb eines Jahres nach der Anmeldung/Buchung zu erfolgen. Wenn keine Prüfung innerhalb eines Jahres erfolgt, entspricht dies einer Annullation und die Annullationskosten betragen 100% des gesamten Kurspreises. 

Die Annullation hat in schriftlicher Form zu erfolgen.

8.3 Versicherung
Unfallversicherung ist Sache des Teilnehmers. Wir empfehlen eine Annullationsversicherung abzuschliessen.

9. WEITERGABE VON DATEN
Bei Anfragen und Buchungen von Kursen und Törns, die von einem Drittanbieter geleistet werden, leiten wir die Kontaktdaten des Kunden an den Drittanbieter weiter. Weitere Informationen zum Datenschutz findet man in den . Die Datenschutzbestimmungen sind ein integraler Bestandteil dieser AGB.

10. HAFTUNG
Für die Installation ist der Kunde selbst verantwortlich. BoatDriver GmbH übernimmt deshalb keine Haftung und Gewährleistung für Schäden oder Mängel, die durch unsachgemässe Installation oder falsche Anwendung entstehen. Für direkte oder indirekte Schäden sowie für Vermögensverlust bei Mängeln oder unsachgemässer Handhabung des Produktes wird jegliche Haftung von BoatDriver GmbH ausgeschlossen.

11. DOWNLOAD
Bei Downloads gilt das Pay-before-Download Prinzip, d.h. erst nach erfolgreicher Bezahlung können Sie die Software von unserem Server auf Ihren Rechner laden. Das Programm wird einmal freigeschaltet.

12. PASSWÖRTER
Der Kunde ist verpflichtet, die ihm mitgeteilten Passwörter an einem sicheren Ort aufzubewahren und Dritten gegenüber unzugänglich zu machen. Für missbräuchliche Verwendung seiner Zugangsdaten haftet der Kunde.

13. ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSTAND
Dieser Vertrag untersteht schweizerischem Recht. Als ausschliesslichen Gerichtsstand vereinbaren die Parteien die ordentlichen Gerichte des Kantons Bern.

BoatDriver GmbH, Januar 2021